LARA e.V.: Beratungsstelle für vergewaltigte Frauen braucht pragmatische Lösung

LARA e.V. ist in Berlin die einzige Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt gegen Frauen. Für die Beratung vergewaltigter Frauen hatte der Verein zwei Wohnungen in der Fuggerstraße 19 in Schöneberg angemietet. Und da liegt das Problem. Eine der Wohnungen darf LARA e.V. nicht mehr nutzen. Das Bezirksamt hat eine Verlängerung der Sondergenehmigung verweigert.

Gartenstadt Neu-Tempelhof: CDU-Antrag bringt Bezirksamt auf Trab

Die Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof-Schöneberg hat in ihrer Sitzung am 19. Februar 2020 drei Maßnahmenbündel zur Verkehrsberuhigung in der vom Ausweichverkehr geplagten Gartenstadt Neu-Tempelhof beschlossen. Den Antrag, der sich die SPD anschloss, hatte die CDU-Fraktion eingebracht.

Weitere Neuigkeiten anzeigen